Schichtarbeiten leicht gemacht

Gerade Industrieunternehmen sind auf Schichtarbeit angewiesen, damit das Fertigungsfließband niemals stillsteht, sodass durchgehend Produkte produziert werden können. Oftmals können Unternehmen große Kosten entstehen, sobald das Fließband nicht mehr läuft, weswegen Schichtarbeit schon vor vielen Jahrzehnten eingeführt worden ist. Dies bedeutet also, dass sich die Mitarbeiter in verschiedenen Schichten befinden, sodass ein Unternehmen 24 Stunden lang produzieren kann, ohne dass das Fließband einmal stillsteht. Die bereits erwähnten Kosten sind nicht außer Acht zu lassen, denn oftmals können hohe sechs bis siebenstellige Beträge entstehen, sofern das Fertigungsband auch nur 1 Stunde stillsteht und selbstverständlich möchte man dies als professionelles und erfolgreiches Unternehmen um jeden Preis vermeiden.

Dienstplan erstellen – unabdingbar für die Schichtarbeit

Dienstplan erstellen und den beruflichen alltag genießen

Dienstplan erstellen und den beruflichen alltag genießen

Es genügt selbst verständlich nicht die einzelnen Mitarbeiter anzustellen, denn es benötigt auch einen professionell erstellten Dienstplan, damit jeder Mitarbeiter einer eigenen Schicht zugewiesen wird, sodass die Arbeit klar verteilt wird und zu keiner Zeit zu wenig bzw. zu viel vor Ort sind. Es benötigt jedoch ein gewisses Maß an Erfahrung um einen Dienstplan erstellen zu können, denn sobald auch nur ein einziger Fehler dem jeweiligen Plan entsteht kann dies weitreichende Folgen haben und sorgt oftmals sogar für Produktionsausfälle, denn wenn beispielsweise zu wenig Mitarbeiter zur Verfügung stehen während einer Schicht, so muss die Produktion reduziert werden, damit der Arbeitsaufwand für die vorhandenen Mitarbeiter nicht zu groß wird. Denn aus diesem Grund sollte man sich professionelle Hilfe holen, wenn es darum geht einen Dienstplan zu erstellen, damit keinerlei Fehler vorhanden sind und alle Arbeitsabläufe weiterhin reibungslos funktionieren können. Gerade bei großen Unternehmen sind Dienstpläne oftmals äußerst schwierig zu gestalten, denn die Anzahl der Mitarbeiter ist überaus, jedoch muss diese Anzahl selbstverständlich passend eingeteilt werden. Auch kurzfristige Änderungen in einem Dienstplan müssen berücksichtigt werden, denn es kann immer passieren das einzelne Mitarbeiter ausfallen, weil sie beispielsweise krank sind. Nur mit einem professionell gestalteten Dienstplan ist man in der Lage diese Hürde zu meistern und auch kurzfristige Änderungen vorzunehmen, denn andernfalls können wie bereits beschrieben größere Kosten entstehen, da die Produktion stillsteht, oder verringert wird. Wer also einen Dienstplan erstellen will, der sollte sich entweder professionelle Hilfe holen, oder sich große Gedanken darüber machen.

Proudly powered by Webdesign